Kneipp-Bad

Geschlossen
Ein Spaziergang zwischen Kalt und Warm. Die eine der beiden Kneippwannen ist mit warmem, die andere hingegen mit kaltem Wasser gefüllt. Zuerst schreiten Sie im warmen Wasser, damit sich die Füße aufwärmen. Dann geht’s schnell für ein paar Sekunden ins kalte Wasser. Anschließend wird die Prozedur wiederholt. Idealerweise 4 Minuten lang.

Was sind die positiven Effekte?

  • Anregung des Kreislaufes und der arteriellen Durchblutung der Beine
  • Linderung von Beinschmerzen
Temperatur
35/15 °C